Guenther

DR. RENÉ GÜNTHER

Patentanwalt
European Patent Attorney
European Trademark and Design Attorney
PARTNER

Kontakt

Maximiliansplatz 14
80333 München
Telefon +49 89 24 24 170
r.guenther@bettenpat.com

PROFIL | Dr. René Günther ist Patentanwalt und European Patent Attorney. Er vertritt und berät seine Mandanten aus verschiedenen Industrien vor dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), dem Europäischen Patentamt (EPA), dem Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum, dem Bundespatentgericht und dem Bundesgerichtshof (in Patentnichtigkeitsverfahren). In Patentverletzungsverfahren vor den zuständigen Zivilgerichten in Deutschland arbeitet er regelmäßig mit spezialisierten Rechtsanwälten zusammen. In Marken- und Designstreitverfahren wirkt er häufig an der Seite der Rechtsanwälte der Kanzlei mit. René Günther kombiniert in der Betreuung von Mandanten technische und nichttechnische Schutzrechte, um Anmeldern den größtmöglichen Schutz für ihre Entwicklungen zu verschaffen. Daher berät er Mandanten nicht nur zu technischen Schutzrechten wie Patenten und Gebrauchsmustern, sondern stets auch zu flankierenden Maßnahmen wie der Anmeldung von Marken und Geschmacksmustern/Designs. Als einer der wenigen deutschen Patentanwälte, die Holländisch sprechen, arbeitet er auf allen Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes eng mit Mandanten und deren Patent- und Rechtsanwälten in den Niederlanden zusammen.

ARBEITSGEBIETE | Ausarbeitung von Patent-, Marken- und Geschmacksmuster- (Design-)Anmeldungen
Patentanmelde-, Einspruchs- und Beschwerdeverfahren am DPMA und EPA
Patentnichtigkeits- und Patentverletzungsverfahren
Markenanmelde-,  Widerspruchs- und Löschungsverfahren am DPMA und dem EUIPO
Mitwirkung in Marken- und Designstreitverfahren
Gutachten zur Rechtsbeständigkeit und Verletzung von Patenten

TECHNISCHE GEBIETE | Festkörperphysik / Halbleiter / Optik / Medizintechnik / Röntgentechnik / Mechanik / Fahrzeugtechnik

AUSBILDUNG | zugelassen als European Patent Attorney, 2002
Patentanwaltsausbildung, FU Hagen, DPMA, Bundespatentgericht, 2001
Doktorarbeit auf dem Gebiet der Festkörperphysik, ILL Grenoble/Frankreich, 1998
Physikstudium, LMU München, Dipl.-Phys., 1994

SPRACHEN | Deutsch / Englisch / Holländisch / Französisch / Spanisch