Hewel

CHRISTOPH HEWEL

Patentanwalt
European Patent Attorney
SALARY PARTNER

Kontakt

Maximiliansplatz 14
80333 München
Telefon +49 89 24 24 170
c.hewel@bettenpat.com

PROFIL | Christoph Hewel ist Patentanwalt und European Patent Attorney. Er berät und vertritt seine Mandanten insbesondere aus dem Bereich der Informations- und Telekommunikationstechnologie vor dem Deutschen und dem Europäischen Patentamt, dem Bundespatentgericht und dem Bundesgerichtshof (in Patentnichtigkeitsverfahren). Er hat im Laufe seiner Karriere fundierte Erfahrung in Verletzungsverfahren machen können, insbesondere durch Vertretung von Mandanten in multinationalen Streitverfahren im Telekommunikationsbereich sowie im Bereich der computer implementierten Erfindungen. Dank einer mehrjährigen Tätigkeit für eine große französische Patentanwaltskanzlei hat er zudem umfangreiche Erfahrung bei der Beratung französischer Mandanten und Kollegen. Darüber hinaus hat sich Herr Hewel auf den Bereich Machine Learning (d.h. künstliche Intelligenz bzw. Artificial Intelligence) spezialisiert, v.a. durch Vertretung diverser europäischer Forschungseinrichtungen im Bereich des autonomen Fahrens bzw. Computer Vision. In diesem Zuge hat er ebenfalls ein Forschungsprojekt mit dem Hasso-Plattner-Institut im Bereich NLP (Natural Language Processing) initiiert. Dabei untersucht er gemeinsam mit Wissenschaftlern des Instituts, wie sich Deep Learning Technologien (d.h. neuronale Netze) auf Patenttexte einsetzen lässt, z.B. zur Stand der Technik Suche.

ARBEITSGEBIETE | Ausarbeitung von Patentanmeldungen Patentanmelde-, Einspruchs- und Beschwerdeverfahren am DPMA und EPA Patentnichtigkeits- und Patentverletzungsverfahren, Gutachten zur Rechtsbeständigkeit und Verletzung von gewerblichen Schutzrechten

TECHNISCHE GEBIETE | Informationstechnologie / Software / Telekommunikation / Elektronik / Machine Learning (künstliche Intelligenz) / Automobiltechnik / Medizintechnik

AUSBILDUNG | Diplom in “Patent Litigation in Europe”, CEIPI, Universität Straßburg, 2014
zugelassen als European Patent Attorney, 2012
Patentanwaltsausbildung, FU Hagen, DPMA, Bundespatentgericht, OLG Düsseldorf, 2011
Studium der Elektrotechnik und Informationstechnik, TU München, Dipl.-Ing., 2008

SPRACHEN | Deutsch / Englisch / Französisch